Lerntherapie

Lerntherapie bei LRS (Lese-Rechtschreibschwäche), Legasthenie und Dyskalkulie/Rechenschwäche im Saarland, Raum Saarbrücken, Völklingen, Saarlouis, Dudweiler, Sulzbach, Lebach. "Nachhilfe" Lerntherapie

Unter einer Lerntherapie versteht man im Allgemeinen ein pädagogisches-psychologisches Förderangebot für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene mit Störungen im Lern- und/ oder Leistungsbereich, besonders bei grundlegenden Problemen in den Bereichen Lesen, Rechtschreibung und Rechnen.

 

Bei jeder Lerntherapie sollte zunächst eine individuelle Diagnostik durchgeführt werden,  um die besonderen Stärken und Schwierigkeiten des Kindes herauszufinden. Darauf aufbauend steht dann bei LRS (Lese- Rechtschreibschwäche), Legasthenie oder Dyskalkulie / Rechenschwäche die Arbeit an den Symptomen, d.h. an Lese-, Rechtschreib- und Rechenfehlern im Vordergrund. In einer Lerntherapie wird durch ein gezieltes und individuell angepasstes Training jedoch auch an der Motivation und dem Selbstwertgefühl des Betroffenen gearbeitet. Sekundärprobleme und soziale Integrationsprobleme sollten in einer Lerntherapie mit berücksichtigt und aufgearbeitet werden. Dabei ist eine Lerntherapie keine Psychotherapie. Eine psychotherapeutische Behandlung bei gleichzeitigem Vorliegen psychischer Beeinträchtigungen kann jedoch angebracht sein.

 

Lerntherapie nennt sich integrativ, wenn sie Wahrnehmungsleistungen und Bewegung, verschiedenste Methoden und Medien sowie pädagogische und psychologische Denkansätze in vielfältiger Weise in die Arbeit mit dem Betroffenen integriert.

 

Im Unterschied zur Nachhilfe, die hauptsächlich der Auffüllung von Wissenslücken im aktuellen Lernstoff der einzelnen Schulfächer dient, schafft eine Lerntherapie eine der basalen Voraussetzungen für Lesen, Rechtschreibung und Rechnen, für die Aneignung von Lernstoff, kurz gesagt: für gelingendes Lernen. Lerntherapie ist eine außerschulische Förderung für Schüler, die trotz erheblicher Anstrengungen tiefgehende Probleme beim Lesen, Schreiben oder Rechnen haben, weil kein tiefer gehendes Verständnis vorhanden ist. Lerntherapie schafft grundlegende inhaltliche und psychische Voraussetzungen für das Lernen. Sie hat dabei einen ganzheitlichen Ansatz, der weit über den aktuellen Schulstoff hinausgeht und damit auch über das, was üblicherweise im Rahmen einer Nachhilfe abgehandelt wird.

Bei Problemen mit der Rechtschreibung, dem Lesen oder Rechnen: Lerntherapie im Saarland, Raum Saarbrücken, Dudweiler, Heusweiler, Lebach, Völklingen, Saarlouis, Sulzbach, Schwalbach Lerntherapie