Der Legasthenie- / LRS-Erlass Saarland

Zum Herunterladen: Saarländische Richtlinien zur Förderung von SchülerInnen mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und/oder Rechtschreibens (LRS/Legasthenie)

Bei diesem schulischen Nachteilsausgleich geht es darum, von Legasthenie oder Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) betroffene Schüler - ob in der Grundschule oder auf weiterführenden Schulen - so zu bewerten und zu unterstützen, dass sie trotz ihres Handicaps ihren sonstigen Begabungen gemäße Leistungen in der Schule erbringen können. Im Saarland gibt es einen "Dyskalkulie-Erlass", der in vergleichbarer Form rechenschwache Kinder unterstützen könnte, leider nicht.

Der Legasthenie-/LRS-Erlass Saarland zum Download
Schulischer Nachteisausgleich Saarland ab der Grundschule
Legasthenie- LRS-Erlass Saarland 2009.pd[...]
PDF-Dokument [718.3 KB]

Sie haben Fragen zum Legasthenieerlass des Saarlandes oder zu den Themen Lese-Rechtschreibschwäche, Legasthenie oder Rechenschwäche?

Beratung, Test und Training bei LRS und Legasthenie

     vom diplomierten Legasthenietrainer (EÖDL) in Püttlingen/Saar

     Vereinbaren Sie einen Beratungstermin: (0 68 98) 44 29 225.

Meine Literaturtipps

Bücher zum Thema Legasthenie / Lese- Rechtschreibschwäche (LRS), Dyskalkulie / Rechenschwäche und angrenzenden Bereichen sowie Fördermaterialien

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 


 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Linktipps

Unsere Partnerseiten und weitere Links

  • Kindex - Kinder- und Jugendhilfethemen